Lebenslauf

Werdegang:

 

1991

Abitur

1991-1992

Zivildienst

1992-1993

Volontariat in Italien

Okt. 1993

Aufnahme des Studium an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg-Hf: Blindenpädagogik

1994-2000

Mitarbeit in verschiedenen Entwicklungshilfeorganisationen; 1995 Projektbegutachtung in Kamerun

1995

Gründung der African Dance Night im Kulturzentrum in Heidelberg; danach regelmäßige DJ-Tätigkeit

1995-2000

Keyboarder und Tontechniker in versch. Bands

1997

Wissenschaftliche Arbeit über die Blindenarbeit in Nigeria und Teilnahme am Kongress des National Braille Council of Nigeria (NABRACON) zur Standardisierung des Einheitlichen Braillecodes (UBC) für die englischsprachigen Länder

Juli 1998

1. Staatsexamen

1999-2000

Referendariat

Juli 2000

2. Staatsexamen

Aug. 2000

Einstellung in den Schuldienst des Saarlandes, Louis-Braille-Schule Lebach, IT-Beauftragter der Schule

Dez. 2000

Wahl zum Personalratsvorsitzenden

April 2001

Zertifikat "Deutsch als Fremdsprache"

2002-2003

Rehalehrer-Ausbildung (Orientierung & Mobilität)

Mai 2004

Beginn Lehrtätigkeit an der Hochschule Heidelberg

Aug. 2005

Wechsel als Stufenleiter an die Blinden-und Sehbehindertenschule in Friedberg
Parallel dazu IT- und Medienbeauftragter der Einrichtung

Aug. 2008

Abgabe der Stufenleitung zugunsten der stetig gewachsenen Aufgaben im IT- und Medienbereich
Verstärkte Tätigkeit im Bereich Fortbildungen und in der Beratung im BFZ

2009-2012

Ausbildungsbeauftragter am Studienseminar Friedberg für das Modul Methodik und Medien II

Seit 2010

Basketballtrainer (D-Trainer Lizenz) U14 und U12 Mannschaft TG Friedberg

Seit 2016

Leiter des Medienzentrums an der Johann-Peter-Schäfer-Schule

Seit Sommer 2018

Mitarbeiter der Abteilung Sozialinformatik bei obvita St. Gallen